#1

Nightmares Story

in Wie alles Anfing... 09.12.2013 21:44
von nightmare_fairytale • 224 Beiträge

Also bei mir war's folgendermaßen.
Als Kind war ich normalgewichtig. In der Grundschule hat's dann angefangen, dass ich auch gemobbt wurde und ich wurde dicker und dicker und dicker. Meine Schwester galt immer als "die Dünne" und ich war ihr krasses Gegenteil. Im Gymnasium hat's nicht aufgehört mit dem Zunehmen. Ich durfte mir einmal von meiner Oma anhören "Du bist sowieso die einzige Dicke in der Familie" und meine Schwester hat auch immer dumme Kommentare von sich gegeben. Ende der 10. Klasse hab ich angefangen, mich zu ritzen. Ich hass(t)e mich, meinen Körper.
Der Höhepunkt war jedoch, als wir vom Abschlussball der 10. Klasse unsere Fotos gekriegt haben. Ich weiß noch, dass ich damals auf's Klo gerannt bin und geheult hab. Ich war soo fertig. Zu dem Zeitpunkt wog ich 75 kg. Über die Sommerferien, 6 Wochen hab ich mich -mit 500 kcal und täglich 2h Sport- dann auf 55 kg gebracht. Aber ich sah (und sehe noch) keinen Unterschied. Ich bin immer noch das selbe, fette Mädchen von früher.
Das beweist mir auch die Tatsache, dass ich nur sehr wenig Komplimente bekommen habe. (Naja, in der Abizeitung stand ich unter "Vom Entlein zum Schwan" auf dem 2. Platz).
Mein Tiefstgewicht lag bei 52,5 kg
Dann hat aber mein Vater, Hausarzt, irgendwann immer mehr an meinem Essverhalten rumgemoßert und schließlich isst man nicht nur wieder mehr, sondern wegen dem Abistress kommt man auch nicht mehr zum Sport und heute bin ich wieder auf 58 kg (bzw. vor 3 Tagen auf 59kg).
Wegen meinem Vater hatte ich es zu meinem Zielgewicht von 43kg nicht geschafft, aber es gibt nichts, dass ich mir sehnlichster wünsche und ich ziehe das jetzt durch.
Ach ja: mittlerweile bin ich die dünnere; meine Schwester hat nach dem Abi unglaublich zugenommen und kugelt nun durch die Welt.

nach oben springen

#2

RE: Nightmares Story

in Wie alles Anfing... 10.12.2013 21:17
von Federleicht • 73 Beiträge

Mit meiner Schwester ist es genauso.. sie ist aber noch die Dünnere.
Ich bewundere dich dafür, dass du so stark bist.
Ich hoffe, du ritzt dich nicht mehr?

nach oben springen

#3

RE: Nightmares Story

in Wie alles Anfing... 10.12.2013 22:17
von nightmare_fairytale • 224 Beiträge

Seit 01.01.13 hab ich mich bis auf einmal nicht mehr geritzt, aber da hab ich mich "nur" mit einer Büroklammer gekratzt und es hat nur Striemen gegeben.


I want to dance through air and dreams,
Easily perfect.
nach oben springen

#4

RE: Nightmares Story

in Wie alles Anfing... 10.12.2013 22:18
von nightmare_fairytale • 224 Beiträge

Ja, mit meiner Schwester ist es so eine Sache. Ich glaube nicht, dass sie so denkt. Aber für mich war sie schon immer die größte Konkurrentin und auch wenn ich sie liebe, kann ich sie nur dafür hassen.


I want to dance through air and dreams,
Easily perfect.
nach oben springen

#5

RE: Nightmares Story

in Wie alles Anfing... 10.12.2013 22:36
von Federleicht • 73 Beiträge

Es heißt nicht "nur" ... selbst verletztendes Verhalten ist selbstverletzendes Verhalten, egal wie tief oder nicht... Ich bin froh, dass du es darauf geschafft hast! :-)
Ich weiß, was du meinst mit deiner Schwester.. habe in der Hinsicht, genau das gleiche Problem.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dsjerbbiter
Forum Statistiken
Das Forum hat 4011 Themen und 4799 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen