#1

Ausreden fuer die Schule

in Ausreden 10.12.2013 15:19
von Jessie • 209 Beiträge

- habe zuhause voll viel gefruehstueckt, ich bin total satt (irgendwelche sachen wie muesli etc. Aufzaehlen)
- nee ich mag das essen aus der cafeteria nicht
- meine mutter macht heute zu mittag lasagne und wenn ich jetzt was esse und spaeter keinen hunger habe ist meine mutter sauer
- mathe, deutsch etc. War total anstrengend ich hab kopfschmerzen
- die luft war in der klasse total stickig mit ost ein bisschen schlecht/nicht gut


Nothing tastes as good as skiny feels!
nach oben springen

#2

RE: Ausreden fuer die Schule

in Ausreden 11.12.2013 08:27
von nightmare_fairytale • 224 Beiträge

Ich muss für die nächste Stunde noch lernen, ich glaub, ich werd ausgefragt/ wir schreiben eine Ex.


I want to dance through air and dreams,
Easily perfect.

zuletzt bearbeitet 11.12.2013 08:28 | nach oben springen

#3

RE: Ausreden fuer die Schule

in Ausreden 11.12.2013 18:28
von Summer • 201 Beiträge

Wenn man sich noch abends mit Freunden trifft, kann man den Eltern erzählen man gehe essen. Und den Freunden schwärmt man dann vor was es leckeres gab und wie viel man gegessen hat. So kommt man zumindest um das Abendessen drum rum.
Frühstück einfach länger schlafen, bis alle gegessen haben und dann in die Küche gehen und so tun als ob man sich was zu Essen macht.


Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
nach oben springen

#4

RE: Ausreden fuer die Schule

in Ausreden 11.12.2013 18:41
von Blümchen (gelöscht)
avatar

Oder morgens sagen, man isst in der Schule, weil man keine Zeit mehr hat, nimmt etwas mit und verschenkt es dann (was ich aber eher auffällig finde) oder einfach wegwerfen.. Ist zwar sehr verschwenderisch aber naja..

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheodoreS
Forum Statistiken
Das Forum hat 4008 Themen und 4796 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen